Kinderzahnheilkunde



Die Kinderzahnheilkunde befasst sich mit der Behandlung aller Krankheiten im Zahn,- Mund- und Kieferbereich von der Geburt bis zur Pubertät. Bei Kindern müssen Behandlungskonzepte entwickelt werden, die sich an den anatomischen und physiologischen Eigenschaften von Kindern orientieren. Auch die geistige Entwicklung muss berücksichtigt werden.

Kleinkindvorsorgeuntersuchung

Zur Vorsorgeuntersuchung für Kinder zählen:
- Prophylaxe 
- Ernährungsberatung
- Flouridierung der Zähne
- Fissurenversiegelung       

 

 

Putztraining


Unter Putztraining versteht man das Erlernen der unterschiedlichen Zahnputztechniken und deren Hilfsmittel. Die Technik der Kinder unterscheidet sich wesentlich von der Erwachsener. 
 

Zahnversiegelungen (Fissurenversiegelungen)


Gerade bei Kindern und Jugendlichen sind die Fissuren die Stellen der Zähne, die unter größtem Kariesrisiko stehen. Selbst bei guter Mundhygiene kommt es dort bei ungünstigen Ernährungsgewohnheiten zu Karies. Dies wird damit erklärt, dass enge Fissuren von den Zahnbürstenborsten nicht erreicht werden können und somit die Plaque dort ungestört liegen bleibt. Das Prinzip ist ganz einfach: Die Fissur wird mit Kunststoff aufgefüllt. Dadurch verhindert man eine Besiedlung mit Plaque und macht es durch die Formveränderung gut putzbar. Eine Fissur zu versiegeln ist individuell auf Grund einer Diagnose und dem Zahnarzt vorbehalten.

 

Füllungen und Zähneziehen


Hat Ihr Kind Karies im Frühstadium – sind also nur weiße oder gelbliche Flecken auf dem Zahnschmelz zu sehen, kann ausreichend Fluorid den Zahn wieder mit Mineralien versorgen. Dadurch baut sich neuer Schmelz auf, der Zahn wird wieder hart. Zähneputzen mit einer fluoridhaltigen Creme kann die Behandlung unterstützen. Fault der Zahn hingegen schon, wird das Bohren unvermeidlich. Dann bekommt Ihr Sprössling eine Füllung. Für Kinder sollte kein Amalgam verwendet werden. Statt dessen empfiehlt das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte Kunststoff. Zähne sollten nur dann gezogen werden, wenn es anders nicht geht. Denn die Milchzähne halten den Platz frei für die nachkommenden.

Termin vereinbaren

Telefon

+49 (0)2747 913444

 

Telefax

+49 (0)2747 913445

 

E-Mail

info@dzpg.de

 

Anschrift

Zahnarztpraxis Dr. Martin Geyer

Hachenburger Str. 2

57578 Elkenroth

 

Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular.

 

Sprechzeiten

Mo. - Do.:

08.00-19.00 Uhr

Fr.:

08.00-17.00 Uhr

Sa.:

nach vorheriger Vereinbarung

 

Telefonisch erreichbar

Mo. - Fr.:

8.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr

 

Bitte kontaktieren Sie außerhalb der Sprechzeiten die Notdienstrufnummer

 

Barrierefreier Zugang möglich!

Weitere Informationen dazu hier.


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 - 2020 Zahnarztpraxis Dr. Martin Geyer